Presse

Preise und Auszeichnungen

1997 gewann das System den vom Handwerk-Magazin-München im zweijährigen Rhythmus ausgelobten "Marketingpreis des Deutschen Handwerks".

Für die hohe Zufriedenheit der Partnerbetriebe hat die EINER.ALLES.SAUBER.® - Systemzentrale zum 2. Mal in Folge den "F&C Award in Gold" erhalten.

"Besonders gute Werte erreichte EINER.ALLES.SAUBER.® in den Bereichen Marktauftritt, dem Verhältnis der Franchisenehmer untereinander und der Beziehung zum Franchisegeber", so Dr. Martin Ahlert vom F&C Münster.

 

Presseartikel:

Burn-Out im Baugewerbe: Immer nur ackern macht auch Bauunternehmer krank. Ein Weg aus dieser Misere kann die Mitgliedschaft in einem Netzwerk sein. Wie man vom „Alleskönner“ zum „Arbeitsteiler“ wird, lesen Sie hier.

Eigene Ideen umsetzen, frei entscheiden können, Verantwortung übernehmen – wer sich für den Chefsessel im Handwerk entscheidet, hat meist eines dieser Motive. Doch was tun, wenn die Praxis so gar nicht mehr dem entsprechen will, was einen ursprünglich zur Selbständigkeit motiviert hat?

Die Geschäfte laufen gut, doch es bleibt zu wenig hängen? Durch die besseren Margen als Spezialanbieter kann sich der Einstieg ins System auch für gestandene Unternehmer lohnen. Wichtigste Voraussetzung dazu: die Bereitschaft, Gewohnheiten zu verändern.

Ihre Vorteile

  • Unabhängigkeit

  • Finanziellen Erfolg

  • Lückenlose Auftragslage

  • Zeitersparnis

Matthias Mester

Matthias Mester

Vorstand, betriebswirtschaftliche Beratung

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, mit dem Newsletter für Partner von EINER.ALLES.SAUBER.®.