EINER.ALLES.SAUBER.® gewinnt Award in Gold

Für die hohe Zufriedenheit der Partnerbetriebe hat die EINER.ALLES.SAUBER.®- Systemzentrale zum 2. Mal in Folge den "F&C Award in Gold" erhalten. Preisstifter ist das Zentrum für Franchising und Cooperation (F&C) an der Friedrich-Wilhelm-Universität in Münster. Unter der Dachmarke EINER.ALLES.SAUBER.®, bieten 100 Gruppenmitglieder komplette und gehobene Eigenheim-Modernisierung aus einer Hand an. Schwerpunkte sind: Anbau, Umbau, Dachausbau, Aufstockung und Wärmedämmung. Das Serviceplus: Die Umbauten sind staubfrei, also kein Dreck und Feinstaub in den bewohnten Räumen Die Gruppe besteht aus Zimmereien, Baugeschäften und Stuckateurbetrieben.

Die Vergabe des "F&C Award" beruht auf klaren Regeln. So müssen u.a. mehr als die Hälfte der Franchise-Partner an der Umfrage teilnehmen. Nur so kann das Institut zu aussagekräftigen Resultaten gelangen. Von den EINER.ALLES.SAUBER.®-Partnern schickten diesmal 75% % den Fragebogen ausgefüllt an die Uni-Münster zurück.

Im Zentrum der Auswertung steht die Globalzufriedenheit der Partner mit dem System: Insgesamt muss eine Durchschnittsnote von mindestens 2,5 erreicht werden (auf einer 7er-Skala: 1 = sehr zufrieden; 7 = sehr unzufrieden). Bei einzelnen Fragen an die Partner durfte keine schlechter als 4 benotet werden.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die EINER.ALLES.SAUBER.®-Systemzentrale bekam eine hervorragende Beurteilung von ihren Partnerbetrieben. Für die Globalzufriedenheit mit dem System wurde im Durchschnitt die Note 1.51 vergeben. Bewertet wurden u.a. die Werbemittel, der Markenauftritt, die Betreuung bei der Umsetzung, sowie der geschäftliche Erfolg mit dem System.

Zurück

Ihre Vorteile

  • Unabhängigkeit

  • Finanziellen Erfolg

  • Lückenlose Auftragslage

  • Zeitersparnis

Matthias Mester

Matthias Mester

Vorstand, betriebswirtschaftliche Beratung

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, mit dem Newsletter für Partner von EINER.ALLES.SAUBER.®.